Coaching/Supervision/Beratung (Modul 1)

Der Lehrgang «Grundlagen Coaching/Supervision/Beratung» ermöglicht Ihnen einen Einstieg als Coach, Supervisor/-in, Organisationsberater/-in, Change-Manager/-in oder Berater/-in im psychosozialen Bereich.

Ausbildungsziel

Im modular aufgebauten Lehrgang erwerben Sie sich Team-, Leadership- und Sozialkompetenzen, projektspezifisches Know-how sowie mentale Stärke – und dies mit hoher Praxisrelevanz.

Nach Abschluss des Moduls 1 erhalten Sie das Schulzertifikat in Coaching, Supervision & Beratung. Sie erleben sich zudem in der Rolle als Coachee und reflektieren sich in Ihren verschiedenen Situationen in Berufs- und Privatleben.

Inhalt

  • Kommunikation: Grundmodelle
  • Neurolinguistisches Programmieren: Grundlagen und Techniken
  • Zielerreichungstechniken: Übergeordnete Ziele und Persönlichkeitsentfaltung
  • Konstruktivismus: Einführung & Modelle
  • Basisneurologie: Wie Verhalten zustande kommt, und wie es verändert werden kann
  • Mentaltraining: Grundlagen und Entspannungstechniken
  • Beratungs-/Coachingablauf aus der „Systemischen Kurzzeitberatung“
  • Lehrsupervision: Einführung sowie Durchführung
  • Selbstreflexion und eigene Entwicklungsprozesse
  • Entwicklungspsychologie: Grundlagen

Zielgruppe

  • Sie sind eine Fachperson und/oder eine Führungskraft aus unterschiedlichen Branchen.
  • Sie wünschen einen ersten Einblick in den Bereich Coaching und Prozessberatung.
  • Sie sind eine Privatpersonen, die sich selber besser kennen lernen möchte. Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Potenziale gezielter nutzen sowie eigene Entwicklungsthemen mit weniger Aufwand angehen.

Beschrieb

Während des Lehrgangs «Grundlagen Coaching/Supervision/Beratung» erhalten Sie als «Beratene/-r» einen Coach zur Seite gestellt. Sie arbeiten mit Ihrem Coach an frei gewählten Entwicklungsthemen (ca. 15 Mal). Auf diese Weise werden Sie praxisnah in die Beratung eingeführt.

Voraussetzungen

  • Abschluss Sekundarstufe 2
  • Alter mindestens 24 Jahre und 3 Jahre Berufserfahrung
  • Interesse, sich selber zu reflektieren

Hinweise

Die Praxis-Brücke AG besitzt eine Ausbildungspartnerschaft beim bso und ist bei der SGfB akkreditiert. Die Handelsschule KV Aarau ist Kooperationspartnerin der Praxis-Brücke AG. Besuchen Sie die Webseite unseres Veranstaltungspartners: https://praxis-bruecke.ch/

Anmeldung Infoanlässe

Bitte melden Sie sich für die Infoanlässe hier an!

Preisinfo

Der Preis versteht sich inkl. Handouts und Teilnehmerscripts, exkl. Lehrmittel. Interne Prüfungskosten sind im Preis inbegriffen.

Lehrmittel: ca. CHF 50.00

50 % Rückerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Sabine Buchli Haldemann
Sabine Buchli Haldemann
Coach, Begleitung, Supervision
Hanspeter Fausch
Hanspeter Fausch
Geschäftsführer Praxis-Brücke AG
Beatrice Göldi
Beatrice Göldi
Unternehmerin
Martin Ineichen
Martin Ineichen
Inhaber inplus gmbh (Selbständig)
Irene Kaufmann
Irene Kaufmann
Supervisorin, Beraterin, Erwachsenenbildnerin
Ursula Kiefer
Ursula Kiefer
Teilzeit (40%): Marketingleiterin, Praxis-Brücke A
Arie Malcus
Arie Malcus
Selbstständig
Markus Müller
Markus Müller
Geschäftsführer
Karin Oertle
Karin Oertle
Inhaberin und Geschäftsführerin (Potential Discovery GmbH)
Tobias Rüfenacht
Tobias Rüfenacht
Inhaber Rüfenacht Coaching
Esther Studer
Esther Studer
Geschäftsführerin Studer Anwälte und Notare

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Januar 2023
Start:13. Januar 2023
Dauer:
1 Semester / 80 Lektionen + Möglichkeit für Coaching als Klient/-in
Preis:CHF 3'540.00
Wann:

Freitag, 13.30 - 17.30 Uhr
Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

Aarau
anmelden
August 2023
Start:18. August 2023
Dauer:
1 Semester / 80 Lektionen + Möglichkeit für Coaching als Klient/-in
Preis:CHF 3'540.00
Wann:

Freitag, 13.30 - 17.30 Uhr
Samstag, 08.30 - 16.30 Uhr

INFOANLÄSSE

Online 18. Januar 2023, 18:00 Uhr anmelden
Online 16. Februar 2023, 18:00 Uhr anmelden
Online 8. März 2023, 18:00 Uhr anmelden
Online 20. April 2023, 18:00 Uhr anmelden
Online 6. Juni 2023, 18:00 Uhr anmelden
Online 4. Juli 2023, 18:00 Uhr anmelden