Verkaufsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Die Absolventin oder der Absolvent der Berufsprüfung für Verkaufsfachleute erbringt den Beweis, dass sie oder er die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um im Absatzbereich höheren beruflichen Ansprüchen zu genügen.

Ausbildungsziel

Als Verkaufsfachmann bzw. Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis sind Sie fähig, von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte zu erstellen. Sie gestalten bedürfnisorientierte Angebotsgrundlagen, setzen die operative Verkaufsplanung um und erarbeiten Tourenpläne und Entlohnungsgrundlagen.

Sie sind in der Lage, die einzelnen Instrumente der Kommunikation zu planen, zu vernetzen sowie umzusetzen und zu kontrollieren. Sie entlasten die Verkaufsleitung bei Projekt-, Kontroll- und Koordinationsaufgaben oder leiten ganze Abteilungen im Verkaufsinnendienst.

Inhalt

Basisteil

(HF1 - HF5) / Gemeinsame Basisfächer für Marketingfachleute und Verkaufsfachleute

  • Marketingkonzept + Strategisches Management
  • Rechnungswesen
  • Selbstmanagement & Selbstkenntnis
  • Interaktion und Netzwerkpflege
  • Projektmanagement
  • Marktforschung und Statistik
  • Integrierte Kommunikation
  • Prozess und Qualitätsmanagement
  • Online Marketing und Social Media
  • Verkaufsplanung und Distribution

Vertiefungsteil Verkaufsfachleute (HF6 - HF8)

Verkaufsplanung und Distribution

  • Strategische Verkaufsplanung
  • Verkaufsarten und Methoden
  • Distributionsformen
  • Strategische und operative Distribution

Marketingkonzept

  • Marketing-Mix
  • Marketing-Strategien
  • Budget / Kontrolle von Marketingmassnahmen

Integrierte Kommunikation

  • Strategische Kommunikationspolitik und analytische Forschung
  • interdisziplinäres Zusammenspiel der integrierten Kommunikation im Marketing-Konzept
  • Grundlagen des Kommunikationsrechts

Projektmanagement

  • Projekte planen und initialisieren
  • Projekte steuern und abschliessen
  • Projektcontrolling

Präsentations- und Verkaufstechnik / Verkaufsgespräch

  • Präsentationstechnik
  • Grundlagen der Kommunikation/Rhetorik
  • Verkaufspsychologie
  • Verkaufsgespräch und Verkaufstechnik
  • Besondere Verkaufstechniken und Verkaufsformen

Wirtschaft und Recht

  • Rechtsgrundlagen
  • Kommunikationsrecht
  • Volkswirtschaftslehre

Marktforschung

  • Grundlagen und Anwendungen der Marktforschung
  • Marktforschungsmethoden
  • Sekundärmarktforschung
  • Panelforschung
  • Primärmarktforschung (Ad Hoc)
  • Stichprobentheorie und Zuverlässigkeit der Ergebnisse

Mehr Details finden Sie in der Wegleitung auf Prüfungs-Informationen

Zielgruppe

Sie sind in den Bereichen Verkauf, Marketing, Direct Marketing, Online Marketing, Public Relations oder Werbung/Integrierte Kommunikation tätig oder planen, in Kürze dort zu arbeiten.

Sie möchten die Verkaufsleitung in ihren Aufgaben unterstützen oder selbständig einen Teilbereich des Verkaufs, beispielsweise das Key Account Management, verantworten. Dann sind Sie mit dem eidg. Fachausweis Verkaufsfachmann/-frau auf dem richtigen Weg!

Voraussetzungen

Sie werden zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mind. zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügen.

Zudem erbringen Sie den Nachweis einer der folgenden Ausbildungen

  • Eidg. Fähigkeitsausweis eines Berufes mit mind. 3-jähriger beruflicher Grundbildung
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)
  • Diplom einer Höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Höheren Fachschule, Fachhochschule oder Hochschule
  • Fachausweis für Marketingfachleute, Kommunikationsplaner oder PR-Fachleute,

Sie werden ebenfalls zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mind. drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügen.

Zudem erbringen Sie den Nachweis der folgenden Ausbildung

  • Eidg. Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mind. 2-jähriger beruflicher Grundbildung

Hinweise

Prüfungs-Informationen für Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis

Studium nach Modell F

Die Erwachsenenbildung HKV bietet berechtigten Studierenden die Möglichkeit, diesen Lehrgang nach Modell F zu absolvieren. Mehr Informationen zu Modell F finden Sie hier: www.hkvaarau.ch/modell-f

Prüfungen

Prüfungsträger
Swiss Marketing (SMC)
Verkauf Schweiz
KV Schweiz

Prüfungs-Informationen

Prüfungsfächer/Prüfungsinhalt

Prüfungsteile Prüfungsart Dauer
Grundlagen s 120 min
Geleitete Fallstudie 1
Marketing + Verkauf
s 180 min
Geleitete Fallstudie 2
Planung
s 180 min
Geleitete Fallstudie 3
Umsetzung
s 120 min
Postkorb s 90 min
Präsentation s 140 min
Fachgespräch m 30 min
Erfolgskritische Situation m 30 min
Total 14 h 50 min

s = schriftlich, m = mündlich

Prüfungsgebühren
CHF 2'500.00 (werden vom Prüfungsträger erhoben), Stand 2019.

Prüfungstermine
Die eidgenössische Prüfung findet in der Regel jedes Jahr statt (schriftlich im März, mündlich im Mai/Juni).

Zulassungsbedingungen
Zur Prüfung wird zugelassen, wer:

  • Den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufs mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt oder ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt

und

  • über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

Probelektion

Wollen Sie wissen, wie der Online-Unterricht oder der Unterricht vor Ort bei uns ausschaut?

Ab sofort bieten wir Ihnen kostenlos die Möglichkeit einer Probelektion.

Wie funktioniert das? Ganz einfach.

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «Probelektion» und folgenden Angaben an weiterbildung@hkv.ch

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Gewünschter Lehrgang

Wir melden uns zwecks Terminvereinbarung bei Ihnen.

Preisinfo

50 % Rückerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Total CHF 14'000.00 (inklusive Lehrmittel, mündliche und schriftliche Prüfungstrainings und Fallstudien-Korrekturen)

1. Semester: CHF 5'700.00

2. Semester: CHF 4'300.00

3. Semester: CHF 4'000.00

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Nicole Blum
Nicole Blum
Founder at No Bullsh!t GmbH
Antonio Della Badia
Antonio Della Badia
Dozent
René Hübscher
René Hübscher
Geschäftsleiter
Daniel Hunziker
Daniel Hunziker
Leiter Marketing & Kommunikation beim Schweizerischen Turnverband
Jolanda Kessler-Setz
Jolanda Kessler-Setz
Head of Digital Marketing Consulting
Ludwig Kovacs
Ludwig Kovacs
Juristischer Mitarbeiter, SEITZ Law & Tax AG
Tobias Lüscher
Tobias Lüscher
Verkaufsleiter (Profondia AG)
Rolf Roniger
Rolf Roniger
Geschäftsführer / Inhaber
Christine Roth
Christine Roth
Marketingleiterin
Thomas Schiesser
Thomas Schiesser
Trainer und Coach bei Toschi Academy
Martin Sprenger
Martin Sprenger
Abteilungsleiter / GL-Mitglied
Athanasios Tannis
Athanasios Tannis
Inhaber ATRIUM CONSULTING GmbH
Robert van Kessel
Robert van Kessel
Vertriebsleiter

Hirslanden Fitness-Abo

Kooperation mit dem Hirslanden Training HKV

Die HKV und die Hirslanden Training Aarau kooperieren im Sinne von "Körper, Geist und Seele"

Hisland

Ab sofort werden die Mitarbeitenden der HKV sowie diejenigen der Hirslanden Training Aarau profitieren können.

Die HKV bietet für die 870 Mitarbeiter und 165 Ärzte der Hirslanden Aarau eine Reduktion von 10 % auf das gesamte Angebot der Schule.

Die Hirslanden Klinik Aarau bietet für die rund 500 Mitarbeitenden (inkl. Fachleitung, Dozenten und Lehrer) der HKV folgende Reduktionen an:
• 3 Monate Kraft-Ausdauer unbegrenzt (inkl. Wellness): CHF 380
• 3 Monate Kursabo (inkl. Wellness): CHF 210
• 20 % Rabatt auf alle Kraft-Ausdauer Jahresabo

Bestehende wie auch zukünftige Studierende von Sachbearbeiter-, Fachausweis- und Diplomlehrgängen und von HFW sowie NDS Lehrgängen erhalten für Buchungen ab 1. Juni 2018 beim Hirslanden Training die identischen Vergünstigungen wie die HKV-Mitarbeitenden.

Die Studierenden müssen sich bei der Buchung lediglich mit einem gültigen Studentenausweis der HKV ausweisen können.
Im Gegenzug dürfen die Kunden des Hirslanden Training in Aarau von einer Reduktion von 10 % auf das gesamte Lehrgangs-Angebot profitieren.

Thomas Schiesser
Thomas Schiesser
Lehrgangsleitung

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
September 2023 / Aarau
Start:2. September 2023
Dauer:
3 Semester
Preis:CHF 14'000.00 -> 50 % Rückerstattung (siehe Preisinfo)
Wann:

Präsenzunterricht:

Samstag, 08.00 - 11.30 Uhr

Onlineunterricht:

Mittwoch, 18.00 - 21.30 Uhr

Rheinfelden
anmelden
September 2023 / Rheinfelden
Start:4. September 2023
Dauer:
3 Semester
Preis:CHF 14'000.00 -> 50 % Rückerstattung (siehe Preisinfo)
Wann:

Präsenzunterricht:

Montag, 18.00 - 21.30 Uhr

Onlineunterricht:

Mittwoch, 18.00 - 21.30 Uhr

INFOANLÄSSE

Online 13. Dezember 2022, 18:30 Uhr anmelden
Online 17. Januar 2023, 18:30 Uhr anmelden
Aarau 28. Februar 2023, 18:30 Uhr
Online 30. März 2023, 18:30 Uhr
Aarau 16. Mai 2023, 18:30 Uhr
Online 15. Juni 2023, 18:30 Uhr
Online 15. August 2023, 18:30 Uhr
Aarau 26. September 2023, 18:30 Uhr
Aarau 28. November 2023, 18:30 Uhr