NDS in Leadership & Management HF

Holen Sie sich Ihr Rüstzeug für Ihre neue Herausforderung im Nachdiplomstudium NDS in Leadership & Management HF. Exzellente Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in Leadership und Management sowie anerkannte Kaderleute aus Wirtschaft und Verwaltung begleiten Sie in Ihrem Studium.

Ausbildungsziel

Das Nachdiplomstudium deckt eine breite Palette von Fähigkeiten und Fertigkeiten ab, welche Sie zur erfolgreichen Führungskraft machen wird. Es ist eine «Generalisten-Ausbildung», welche Leadership- und Management-Qualitäten in idealer Weise kombiniert.

Zudem schreiben Sie insgesamt drei Arbeiten (zwei Gruppenarbeiten und eine Einzelarbeit) und setzen sich dabei mit sehr praktischen Fragestellungen aus Ihrem eigenen Unternehmen auseinander. Damit bearbeiten oder lösen Sie für Ihren Arbeitgeber oder für sich selber eine wichtige Problemstellung.

Der Studiengang ist eidgenössisch anerkannt.

Inhalt

Das erste Schwergewicht liegt im Bereich Leadership:

  • Teamführung & Teamcoaching
  • Organisationsentwicklung
  • Kommunikation in allen Situationen: Vortragstechnik und Präsentation, Gesprächsführung, Verhandlung
  • Umgang mit Medien
  • Management-Game

Damit machen wir aus einer Führungsperson eine Führungspersönlichkeit mit Leaderqualitäten.

Im zweiten Schwergewicht bauen wir zahlreiche Management-Kompetenzen aus:

  • Strategisches Management
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Personalmanagement
  • Kreativitätstechniken und Entscheidungsmethodik
  • Assessment…

Zielgruppe

Sie sind eine Persönlichkeiten mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung aus dem

  • kaufmännischen,
  • technischen,
  • sozialen,
  • gesundheitlichen oder
  • gestalterischen Bereich,

welche Ihre Führungsqualitäten ausbauen möchte oder Sie sind für eine Führungsfunktion vorgesehen.

Voraussetzungen

  • Sie sind zwischen 25 und 60 Jahren alt.
  • Sie haben nach Ihrer Grundausbildung (Berufslehre/Mittelschule) eine Weiterbildung (Fachausweis/Diplom) oder ein Studium (Höhere Fachschule, Fachhochschule oder Universität) absolviert.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung.
  • Sie interessieren sich für das Thema "Führung".
  • Sie wollen sich, zusammen mit einer Gruppe interessanter Persönlichkeiten aus ganz verschiedenen Branchen, weiterentwickeln.
  • Wer keinen Weiterbildungsabschluss hat, aber mehrjährige Berufserfahrung mitbringt, wird über ein Aufnahmegespräch mit dem Studienleiter ins Studium aufgenommen.

Hinweise

Der Terminplan für das ganze Studium liegt ein halbes Jahr vor Studienbeginn definitiv vor (siehe Download). Damit können Sie alle Termine bis und mit Diplomfeier in Ihre Agenda eintragen. Dies ermöglicht Ihnen, ihre privaten und geschäftlichen Termine zu planen.

  • Das Studium geniesst die eidgenössische Anerkennung.
  • Die Anerkennung durch den Kanton Aargau wird zudem mit der Unterschrift des Bildungsdirektors (Regierungsrat) auf dem Diplom bestätigt.
  • Sie ermöglichen sich damit den Zugang zu einem DAS oder MAS der Fachhochschule je nach Fachrichtung mit Teildispensationen.

Studium nach Modell F

Die Erwachsenenbildung Handelsschule KV Aarau bietet berechtigten Studierenden die Möglichkeit, diesen Lehrgang nach Modell F zu absolvieren. Mehr Informationen zu Modell F finden Sie hier: www.hkvaarau.ch/modell-f

Preisinfo

Der Preis versteht sich exkl. Lehrmittel, Seminarkosten und Prüfungsgebühren.

3 Semesterraten à CHF 4'900.00

Zusatzkosten

  • Lehrmittel CHF ca. 600.00
  • Seminarkosten ca. CHF 1'000.00
  • Prüfungsgebühren CHF 1'000.00

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Jeany Bremicker-Kissling
Jeany Bremicker-Kissling
selbstständig
Andreas  Dossegger
Andreas Dossegger
Management (Commonwealth Bank of Australia, CBA)
Arno Ehret
Arno Ehret
Berater & Coach, Einzelfirma
Sandra Fischer Christen
Sandra Fischer Christen
Geschäftsführende Partnerin (papilio AG, Zürich)
Ueli Haldimann
Lic.phil.nat Ueli Haldimann
Managing Director
Felix Kubat
Felix Kubat
Direktionsleiter Einkaufscenter
Erich Leutenegger
Dr. Erich Leutenegger
Ehemaliger Rektor und Dozent
Corinne Marti
Corinne Marti
Inhaberin / Geschäftsführerin
Alen Mijatovic
Alen Mijatovic
Head of Business Development & Portfolio (T-Systems)
Thomas Müller
Dr. Thomas Müller
Selbständig
Karl Schaufelbühl
Prof. Dr. Karl Schaufelbühl
Leiter EMBA und Dozent, HFW FHNW
Oliver Wagner
Oliver Wagner
Carmen Wyss
Carmen Wyss
Leiterin Kommunikation

Hirslanden Fitness-Abo

Kooperation mit dem Hirslanden Training HKV

Die HKV und die Hirslanden Training Aarau kooperieren im Sinne von "Körper, Geist und Seele"

Hisland

Ab sofort werden die Mitarbeitenden der HKV sowie diejenigen der Hirslanden Training Aarau profitieren können.

Die HKV bietet für die 870 Mitarbeiter und 165 Ärzte der Hirslanden Aarau eine Reduktion von 10 % auf das gesamte Angebot der Schule.

Die Hirslanden Klinik Aarau bietet für die rund 500 Mitarbeitenden (inkl. Fachleitung, Dozenten und Lehrer) der HKV folgende Reduktionen an:
• 3 Monate Kraft-Ausdauer unbegrenzt (inkl. Wellness): CHF 380
• 3 Monate Kursabo (inkl. Wellness): CHF 210
• 20 % Rabatt auf alle Kraft-Ausdauer Jahresabo

Bestehende wie auch zukünftige Studierende von Sachbearbeiter-, Fachausweis- und Diplomlehrgängen und von HFW sowie NDS Lehrgängen erhalten für Buchungen ab 1. Juni 2018 beim Hirslanden Training die identischen Vergünstigungen wie die HKV-Mitarbeitenden.

Die Studierenden müssen sich bei der Buchung lediglich mit einem gültigen Studentenausweis der HKV ausweisen können.
Im Gegenzug dürfen die Kunden des Hirslanden Training in Aarau von einer Reduktion von 10 % auf das gesamte Lehrgangs-Angebot profitieren.

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Start:27. Oktober 2023
Dauer:
15 Monate plus Abschluss
Preis:CHF 14'700.00
Wann:

Pro Monat meist eine Doppel- oder Dreifachtagung.

>>> Details siehe "Downloads"

INFOANLÄSSE

Aarau 19. Januar 2023, 18:30 Uhr
Aarau 27. Februar 2023, 18:30 Uhr
Aarau 27. März 2023, 18:30 Uhr