Finanzplaner/-in mit eidg. Fachausweis

Als Finanzplaner/-in mit eidg. Fachausweis verfügen Sie über umfassendes Fachwissen im Finanzbereich, insbesondere über marktübliche Anlage-, Kredit-, Vorsorge- und Versicherungsinstrumente. Sie erstellen für Ihre Kundinnen und Kunden aufgrund des aktuellen Lebensereignisses wie Heirat, Scheidung, Frühpensionierung oder Immobilienfinanzierung einen individuellen Finanzplan.

Probelektion

Probelektion
 

Wollen Sie wissen, wie der Online-Unterricht oder der Unterricht vor Ort bei uns ausschaut?

Ab sofort bieten wir Ihnen kostenlos die Möglichkeit einer Probelektion.

Wie funktioniert das? Ganz einfach.

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «Probelektion» und folgenden Angaben an weiterbildung@hkv.ch
 

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Gewünschter Lehrgang
     

Wir melden uns zwecks Terminvereinbarung bei Ihnen. 

Ausbildungsziel

  • Sie erarbeiten im Bereich der privaten Haushalte und für Kleinunternehmungen eine auf die ­Kundenbedürfnisse abgestimmte langfristige ­Finanzplanung.
  • Sie besitzen ein umfassendes Fachwissen mit einem systematischen Ansatz in der Analyse und Planung der Einnahmen und Ausgaben sowie in der ganzheitlichen Bestandesaufnahme des Vermögens, der Schulden, der Steuern sowie der Lebensrisiken, ­unter Berücksichtigung einer ökonomisch, ­ökologisch und sozial nachhaltigen Entwicklung.
  • Sie sind fähig, Ihr erworbenes Fachwissen und
  • die aus der Erarbeitung des Finanzplans gewonnenen ­Erkenntnisse in der Beratung von (Privatpersonen) Unselbstständiger­werbenden sowie Selbstständigerwerbenden, die an die zweite Säule angeschlossen sind, ­umzusetzen.

Inhalt

  • Vertiefung Vermögen
  • Vertiefung Vorsorge
  • Aufbauplanung: Grundlagen, Steuerplanung, Selbstständigkeit, Vorsorge, Vermögensaufbau, Güter- und Erbrecht
  • Pensionsplanung/Steuern
  • Prüfungstrainings

Zielgruppe

Ausbildung und Prüfung richten sich an berufs­erfahrene Finanzdienstleister resp. Finanzdienstleisterinnen bei Banken, Versicherungen, in ­Treuhand- und Steuerberatungsbüros und anderen Finanzinstituten mit Privatkundschaft.

Beschrieb

Bei der Erstpräsentation analysieren Sie die finanzielle Situation wie Einnahmen und Ausgaben, bestehendes Vermögen, Schulden, Steuern und Lebensrisiken. Priorität bei der Beratung und Planung haben die persönliche Zielsetzung sowie die Bedürfnisse und Probleme der Kundin / des Kunden. Sie zeigen unterschiedliche Produkte wie Fonds, Lebensversicherungen, Versicherung von Sach- und Vermögenswerten oder Hypotheken. Wichtig sind Kenntnisse über geeignete Produkte oder Produktkombinationen von Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften. Möchte die Kundin oder der Kunde ein Eigenheim erwerben, so können Sie vor dem Kauf auf Risiken hinweisen und zusätzliche Schutzmassnahmen empfehlen. Komplexe Sachverhalte stellen Sie anhand von Grafiken verständlich dar. Diese dienen als Grundlage zur Lösungsfindung und sollten schlussendlich zum Verkaufsabschluss führen.

Sie klären ab, inwieweit die Kundin oder der Kunde neue Vermögenswerte bilden und anlegen und kapitalbildende, bestehende Vermögenswerte sowie die Vorsorge gezielter ordnen kann. Ebenso zeigen Sie wie aus Vermögen ein Einkommen erzielt und Lebensrisiken abgedeckt werden können. Sie prüfen die Flexibilität der Finanzanlagen, deren Rendite, das Risiko und die Liquidität sowie die Verfügungswünsche der Kundinnen und der Kunden. Zudem beachten Sie auch die Optimierung der steuerlichen und rechtlichen Situation sowie die ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit der Finanzanlagen.

Durch Ihre Einsicht in Vermögenswerte und vertrauliche Daten von Kundendossiers tragen Sie als Finanzplaner oder Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis grosse Verantwortung. Sie nehmen Ihre Sorgfaltspflichten wahr und halten rechtliche Regeln ein. Es gilt auch, die Wechselwirkung und Dynamik von Finanzmärkten und Wirtschaftsabläufen in den Medien und in der Fachpresse zu beobachten. Sie arbeiten eng mit Fachleuten aus dem Steuer-, Versicherungs- und Rechtsbereich zusammen.

Voraussetzungen

Das Zertifikat Dipl. Finanzberater/-in IAF resp. das Bestehen der Zulassungsprüfung bildet die Voraussetzung für die Weiterbildung zum Finanz­planer/ zur Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis.

Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung müssen alle Module Finanzberater IAF bestanden sein. Über den Erlass von Modulen gibt Homepage IAF Auskunft.

Hinweise

Falls Sie Mitglied des Verbandes KV Aarau-Mittelland sind, erhalten Sie 10 % Rabatt (bzw. max. CHF 100.00) pro Jahr.

Studium nach Modell F

Die Erwachsenenbildung Handelsschule KV Aarau bietet berechtigten Studierenden die Möglichkeit, diesen Lehrgang nach Modell F zu absolvieren. Mehr Informationen zu Modell F finden Sie hier: www.hkvaarau.ch/modell-f

Prüfungen

Prüfungsträger
IAF Interessengemeinschaft
Ausbildung im ­Finanzbereich
Geschäftsstelle für die deutsche Schweiz:
Bernerstrasse Süd 169,
8048 Zürich
Telefon 0848 44 22 33,
Fax 0848 44 22 34
info@iaf.ch, www.iaf.ch

Prüfungsteil Prüfungsart Dauer
Themen der Finanzplanung schriftlich 90 Min
Finanzplanung für
private Haushalte
schriftlich
mündlich
240 Min
30 Min

Prüfungstermine
Die eidg. Berufsprüfungen finden jeweils im Juni statt.

Prüfungsgebühren
ca. CHF 1200.00 (werden vom Prüfungsträger erhoben)

Zulassungsbedingungen
Das Zertifikat Dipl. Finanzberater IAF / Dipl. Finanzberaterin IAF resp. das Bestehen der Zulassungsprüfung bildet die Voraussetzung für die Weiterbildung zum ­Finanzplaner / zur Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis. Stichtag für den Nachweis der Berufspraxis ist der Beginn der Prüfung. Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr nach Ziff. 3.41 und der Nachweis über die er­forderlichen ­Modul­­-
abschlüsse bzw. Gleichwertigkeits­bestätigungen bis spätestens 30 Tage vor ­Prüfungsbeginn.

Folgende Modulabschlüsse müssen für die ­Zu­lassung zur Abschlussprüfung vorliegen:
Vermögensbildung
Vorsorge (Personen- und Sozialversicherungen)
Versicherung (Sach- und Vermögensversicherungen)
Immobilien/Finanzierung

(Einzelne Module dürfen ungenügend sein.)
Die Wegleitung finden Sie auf www.iaf.ch.
Inhalte und Anforderungen der einzelnen Module sind in den Modulbeschreibungen der Trägerschaft (Modul­identifikation inklusive Anforderungen an die Kompetenznachweise) festgelegt.

Preisinfo

50 % Rückerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Der Preis versteht sich inkl. Lehrmittel und internen Prüfungen.

  • Die Gebühren für externe Prüfungen werden direkt durch die zuständige Prüfungskommission (IAF) erhoben.
  • Website der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich.
  • Die Lehrgangskosten werden pro Semester verrechnet.
    1. Semester CHF 3'890.-
    2. Semester CHF 2'500.-

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Christian Andrik
Christian Andrik
Schulleiter
Iwan Brot
Iwan Brot
Unternehmer
Markus Korner
Markus Korner
Teamleiter Private Banking
Hans-Peter Widmer
Hans-Peter Widmer
Andreas Wyder
Andreas Wyder
Finanzplaner

Hirslanden Fitness-Abo

Kooperation mit dem Hirslanden Training HKV

Die HKV und die Hirslanden Training Aarau kooperieren im Sinne von "Körper, Geist und Seele"

Hisland

Ab sofort werden die Mitarbeitenden der HKV sowie diejenigen der Hirslanden Training Aarau profitieren können.

Die HKV bietet für die 870 Mitarbeiter und 165 Ärzte der Hirslanden Aarau eine Reduktion von 10 % auf das gesamte Angebot der Schule.

Die Hirslanden Klinik Aarau bietet für die rund 500 Mitarbeitenden (inkl. Fachleitung, Dozenten und Lehrer) der HKV folgende Reduktionen an:
• 3 Monate Kraft-Ausdauer unbegrenzt (inkl. Wellness): CHF 380
• 3 Monate Kursabo (inkl. Wellness): CHF 210
• 20 % Rabatt auf alle Kraft-Ausdauer Jahresabo

Bestehende wie auch zukünftige Studierende von Sachbearbeiter-, Fachausweis- und Diplomlehrgängen und von HFW sowie NDS Lehrgängen erhalten für Buchungen ab 1. Juni 2018 beim Hirslanden Training die identischen Vergünstigungen wie die HKV-Mitarbeitenden.

Die Studierenden müssen sich bei der Buchung lediglich mit einem gültigen Studentenausweis der HKV ausweisen können.
Im Gegenzug dürfen die Kunden des Hirslanden Training in Aarau von einer Reduktion von 10 % auf das gesamte Lehrgangs-Angebot profitieren.

Hans-Peter Widmer
Hans-Peter Widmer
Lehrgangsleitung

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Juni 2023
Start:15. Juni 2023
Dauer:
2 Semester
Preis:CHF 6'390.00 -> 50 % Rückerstattung (siehe Preisinfo)
Wann:

Donnerstag, 17.15 - 20.45 Uhr

INFOANLÄSSE

Online 12. Januar 2023, 18:30 Uhr anmelden
Aarau 16. Februar 2023, 18:30 Uhr
Online 27. April 2023, 18:30 Uhr anmelden
Aarau 11. Mai 2023, 18:30 Uhr