Finanzberater/-in IAF

Als Dipl. Finanzberater oder Dipl. Finanzberaterin IAF sind Sie in der Lage, Privatkunden in den zentralen Beratungs- und Produktthemen Vermögen, Vorsorge, Versicherung und Immobilien/ Finanzierung kompetent und erfolgreich zu beraten.
Aufgrund Ihres integrierten Beratungsansatzes vernetzen Sie Kundenbedürfnisse erkennbar und unterbreiten Ihren Kundinnen und Kunden bedarfsgerechte Angebote.

Ausbildungsziel

Als Dipl. Finanzberater/-in IAF besitzen Sie folgende Kompetenzen zur selbstständigen Beratung in folgenden Schwerpunktbereichen:

  • Vermögensbildung
  • Vorsorge
  • Versicherung
  • Immobilien (namentlich Eigenheim) und deren Finanzierung unter Einschluss der Wirkungen auf Liquidität, private Bilanz und Steuern ­sowie des Grundwissens über Güter- und Erbrecht.
  • Des Weiteren besitzen Sie Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Finanzberater, insbesondere hinsichtlich Beratungspflichten und -haftungen sowie Compliance; zudem ist Ihnen der Standard einer nachhaltigen Finanzberatung bekannt.

Schliesslich setzen Sie folgende Fähigkeiten in der Praxis der Finanzberatung um:

  • Schwerpunktberatungen von der Erstpräsen­tation über die Situationsanalyse und die ­Empfehlung von Massnahmen bis zum Verkaufsabschluss; Anwendung strukturierter ­Beratungs- und Analyseprozesse
  • kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit ­Kunden
  • Beratung und Betreuung bestehender Kunden

Inhalt

  • Vorsorge: AHV, IV, BVG, UVG, LV, Wechselfälle
  • Versicherung
  • Vermögen: Kapitalanlagen, Anlagefonds, Vermögensberatung, Rechnung und Budgetierung privater Haushalte
  • Immobilien: Immobilien-Finanzierung, Immobilien als Anlageobjekte
  • Steuern bezüglich Vorsorge, Vermögen, Immobilien
  • Recht I: Eherecht, Güterrecht, Erbrecht
  • Recht II: Aufsichtsrecht
  • Prüfungstraining

 

Zielgruppe

Sie sind als berufserfahrener Finanzdienstleister resp. berufserfahrene Finanzdienstleisterin in Banken, bei Versicherungen, in Treuhand- und Steuerberatungsbüros und anderen Finanzinstituten mit Privatkundschaft tätig.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Fachprüfung

a) Fähigkeitszeugnis (3-jährige Grundbildung) zzgl. 1-jährige Berufspraxis oder

b) 5 Jahre Berufspraxis

Die Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich wird nicht mehr verlangt, was insbesondere Quereinsteigern zugute kommt.

Hinweise

Cicero - Das Gütesiegel für Versicherungsberatung

Die Kompetenz von Versicherungsberater ist nur dann konstant hoch, wenn das Know-how laufend auf den neuesten Stand gebracht wird. Die Schweizer Versicherungsbranche bekennt sich mit Cicero für die Förderung von Weiterbildung für höchstmögliche Beratungskompetenz.

Versicherungsberater mit einem Cicero Gütesiegel bringen bereits eine fundierte Basisqualifikation mit. Eine Ausbildung zum Versicherungsvermittler VBV oder Äquivalenz ist Voraussetzung für das Führen des Gütesiegels.

Bei Absolvierung dieses Lehrgangs erhalten Sie 152 Cicero-Punkte.

Preisinfo

50 % Rückerstattung - im Falle der Absolvierung des entsprechenden Fachausweises - siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Der Preis versteht sich inkl. Lehrmittel und internen Prüfungen.

  • Die Gebühren für externe Prüfungen werden direkt durch die zuständige Prüfungskommission (IAF) erhoben.
  • Website der IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich.
  • Die Lehrgangskosten werden pro Semester verrechnet.
    1. Semester CHF 5'500.-
    2. Semester CHF 4'000.-

Externe Prüfungsgebühren

  • CHF 2'100.- für die gesamte Prüfung
  • CHF 400.- für jedes schriftliche Modul
  • CHF 500.- für die mündliche Prüfung

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Marcel Buttliger
Dr. Marcel Buttliger
Selbstständiger Anwalt
Daniel Peyer
Daniel Peyer
Geschäftsführer bei Consula Treuhand GmbH
Willi Vogt
Willi Vogt
Vorsitzender der Bankleitung
Stefan Weber
Stefan Weber
Geschäftsinhaber
Hans-Peter Widmer
Hans-Peter Widmer
Andreas Wyder
Andreas Wyder
Finanzplaner

Hirslanden Fitness-Abo

Kooperation mit dem Hirslanden Training HKV

Die HKV und die Hirslanden Training Aarau kooperieren im Sinne von "Körper, Geist und Seele"

Hisland

Ab sofort werden die Mitarbeitenden der HKV sowie diejenigen der Hirslanden Training Aarau profitieren können.

Die HKV bietet für die 870 Mitarbeiter und 165 Ärzte der Hirslanden Aarau eine Reduktion von 10 % auf das gesamte Angebot der Schule.

Die Hirslanden Klinik Aarau bietet für die rund 500 Mitarbeitenden (inkl. Fachleitung, Dozenten und Lehrer) der HKV folgende Reduktionen an:
• 3 Monate Kraft-Ausdauer unbegrenzt (inkl. Wellness): CHF 380
• 3 Monate Kursabo (inkl. Wellness): CHF 210
• 20 % Rabatt auf alle Kraft-Ausdauer Jahresabo

Bestehende wie auch zukünftige Studierende von Sachbearbeiter-, Fachausweis- und Diplomlehrgängen und von HFW sowie NDS Lehrgängen erhalten für Buchungen ab 1. Juni 2018 beim Hirslanden Training die identischen Vergünstigungen wie die HKV-Mitarbeitenden.

Die Studierenden müssen sich bei der Buchung lediglich mit einem gültigen Studentenausweis der HKV ausweisen können.
Im Gegenzug dürfen die Kunden des Hirslanden Training in Aarau von einer Reduktion von 10 % auf das gesamte Lehrgangs-Angebot profitieren.

Kooperationspartner

Cicerro
Hans-Peter Widmer
Hans-Peter Widmer
Lehrgangsleitung

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Juni 2023
Start:8. Juni 2023
Dauer:
2 Semester
Preis:CHF 9'500.00 -> 50 % Rückerstattung (siehe Preisinfo)
Wann:

Donnerstag, 17.15 - 20.45 Uhr
Samstag, 08.00 - 12.00 Uhr

INFOANLÄSSE

Online 12. Januar 2023, 18:30 Uhr anmelden
Aarau 16. Februar 2023, 18:30 Uhr
Online 27. April 2023, 18:30 Uhr anmelden
Aarau 11. Mai 2023, 18:30 Uhr