Treuhänder/-in mit eidg. Fachausweis

Als Treuhänder/-in mit eidg. Fachausweis sind Sie in der Lage, eine qualifizierte Funktion im gesamten Aufgabenbereich des Treuhandwesens zu übernehmen. Sie arbeiten selbst­ständig und beraten Kunden umfassend.

Dank Ihrem Wissen und der vertieften praktischen Berufserfahrung sind Sie in der Lage, qualifizierte und verantwortliche Tätigkeiten im Bereich Treuhand, Steuerwesen oder Revisionen für KMU auszuüben.

Ausbildungsziel

  • Sie übernehmen eine qualifizierte Funktion im gesamten Aufgabenbereich des Treuhandwesens.
  • Sie kennen die Grundlagen der Kostenrechnung und übernehmen Verantwortung in Teilbereichen der Betriebsbuchhaltung.
  • Sie erstellen Steuererklärungen, prüfen Veranlagungen und vertreten die Kunden gegenüber ­Behörden.
  • Sie erfassen MWST-Sachverhalte korrekt, nehmen ­entsprechende Deklarationen vor und plausibilisieren die MWST-Abrechnungen.
  • Sie unterstützen Kunden in rechtlichen Fragestellungen.
  • Sie wirken bei eingeschränkten Revisionen mit.
  • Sie unterstützen Kunden in der Personaladministration, führen Lohnbuchhaltungen und nehmen die damit zusammenhängenden Deklarationen vor.

Inhalt

Der Inhalt richtet sich nach den Fächern der jeweils anstehenden Prüfungen. Sie werden in den ersten beiden Semester auf die Zulassungsprüfung vorbereitet und anschliessend auf die eidg. Hauptprüfung.

Fächer

  • Fächer Zulassungsprüfung
  • Rechnungswesen Grundlagen
  • Recht
  • Personaladministration
  • Steuern Grundlagen

Mit der bestandenen Zulassungsprüfung ist die Aufnahme in das Folgesemester gegeben.

Fächer Hauptprüfung

  • Finanzielles Rechnungswesen und Finanz- management
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Steuern
  • Revision
  • Unternehmens- und Wirtschaftsberatung
  • mündliche Probeprüfung

Zielgruppe

  • Sie arbeiten in Treuhand- und Revisions­gesellschaften sowie in öffentlichen ­Verwaltungen.
  • Sie haben den Lehrgang Sachbearbeiter ­Treuhand, Rechnungswesen oder Steuern ­erfolgreich abgeschlossen.

Beschrieb

Flexibilität in den Lehrgängen

Sie möchten sich noch nicht zu Beginn der Ausbildung (Fachausweis oder Sachbearbeiter-Diplom) festlegen? Ein Wechsel ist an der HKV Aarau in zwei Richtungen möglich.

  • Sie wechseln nach einem Semester im Fachausweis Treuhand in den Bildungsgang«Sachbearbeiter Treuhand».
  • Nach Abschluss des SB Treuhand besteht die Möglichkeit, den Fachausweis Treuhand in 5. Semester zu absolvieren.

Voraussetzungen

Für den Einstieg in den Lehrgang

Fundierte Grundkenntnisse des Rechnungswesen. Zur Auffrischung fehlender Kenntnisse empfehlen wir

Zur Prüfung wird zugelassen wer:

  • Fähigkeitszeugnis einer dreijährigen beruflichen Grundbildung, Maturitätszeugnis oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt
  • über eine vierjährige Fachpraxis verfügt im Bereich Rechnungswesen/Treuhand/Steuern (bei Arbeitspensum von 100%)
  • erfolgreiches Bestehen der eidg. Zulassungsprüfung

Wegleitung Prüfungsordnung

Preisinfo

Kurskosten Total CHF 18’190.00 *

*Der Preis versteht sich inkl. Schulungsunterlagen, Lehrmittel, interne Prüfungen und Prüfungssimulationen

Externen Prüfungsgebühren siehe treuhandbranche.ch

Rechnungsstellung semesterweise:

1. Semester CHF 3'900.00

2. & 3. Semester CHF 3'400.00

4. Semester CHF 2’690.00

5. & 6. Semester CHF 2'400.00

Bundesbeiträge / Subjektfinanzierung:

Bei diesem Lehrgang profitieren Sie von Bundessubventionen in Höhe von bis zu 50% auf Kurs- und Lehrmittelkosten. Dies gilt nur, wenn Sie zur eidg. Prüfung antreten. Sie beantragen die Rückerstattung nach absolvierter eidg. Prüfung direkt beim Bund.

50 % Rückerstattung, siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

Dozierende

Marcel Buttliger
Dr. Marcel Buttliger
Selbstständiger Anwalt
Alfred Graber
Alfred Graber
Martina Holinger
Martina Holinger
Wirtschaftsprüferin, zugelassene Revisorin
Lorenz Jäger
Lorenz Jäger
DVS-Abt. Aufsicht Kantone / VST Spezialist
Ruedi Krähemann
Ruedi Krähemann
Lukas Kretz
Lukas Kretz
Sven Külling
Sven Külling
Chef Fachausbildung Höh Uof LG
Maria Küng
Maria Küng
Treuhandtätigkeit im Bereich Rechnungswesen und Im
Karin Merkli
Karin Merkli
MWST-Beratung
Gaby Mollet
Gaby Mollet
Leiterin Steueramt der Stadt Aarau
Beat Sutter
Beat Sutter
Teamleiter externe Prüfung MWST
Remo Vinci
Remo Vinci
Leiter Wirtschaftsprüfung
Lukas Vogelbach
Lukas Vogelbach
Leitender Steuerexperte
Pascal Zünd
Pascal Zünd
Vizedirektor / Teamleiter

Hirslanden Fitness-Abo

Kooperation mit dem Hirslanden Training HKV

Die HKV und die Hirslanden Training Aarau kooperieren im Sinne von "Körper, Geist und Seele"

Hisland

Ab sofort werden die Mitarbeitenden der HKV sowie diejenigen der Hirslanden Training Aarau profitieren können.

Die HKV bietet für die 870 Mitarbeiter und 165 Ärzte der Hirslanden Aarau eine Reduktion von 10 % auf das gesamte Angebot der Schule.

Die Hirslanden Klinik Aarau bietet für die rund 500 Mitarbeitenden (inkl. Fachleitung, Dozenten und Lehrer) der HKV folgende Reduktionen an:
• 3 Monate Kraft-Ausdauer unbegrenzt (inkl. Wellness): CHF 380
• 3 Monate Kursabo (inkl. Wellness): CHF 210
• 20 % Rabatt auf alle Kraft-Ausdauer Jahresabo

Bestehende wie auch zukünftige Studierende von Sachbearbeiter-, Fachausweis- und Diplomlehrgängen und von HFW sowie NDS Lehrgängen erhalten für Buchungen ab 1. Juni 2018 beim Hirslanden Training die identischen Vergünstigungen wie die HKV-Mitarbeitenden.

Die Studierenden müssen sich bei der Buchung lediglich mit einem gültigen Studentenausweis der HKV ausweisen können.
Im Gegenzug dürfen die Kunden des Hirslanden Training in Aarau von einer Reduktion von 10 % auf das gesamte Lehrgangs-Angebot profitieren.

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Oktober 2023
Start:20. Oktober 2023
Dauer:
6 Semester
Preis:CHF 18'190.00 inkl. Lehrmittel (siehe Preisinfo)
Wann:

Unterrichtstag:
Freitag, 13:00 – 20:00 Uhr

INFOANLÄSSE

Aarau 5. Dezember 2022, 18:00 Uhr
Aarau 12. Januar 2023, 18:30 Uhr
Online 15. Februar 2023, 12:00 Uhr anmelden
Aarau 16. März 2023, 18:30 Uhr
Online 27. April 2023, 12:00 Uhr anmelden
Aarau 7. Juni 2023, 18:30 Uhr
Aarau 14. August 2023, 18:30 Uhr
Aarau 20. September 2023, 18:30 Uhr