Payroll Experte/Expertin edupool.ch

Auf der Experten-Stufe erweitern und vertiefen Sie Ihre Fachkompetenz und befassen sich mit komplexeren Sachverhalten.

Spezifisches Grundlagenwissen zu den Themen Internationales Recht sowie Informatik vervollständigt das Know-how und verschafft Ihnen die nötigen Voraussetzungen, um als Payroll Experte/Expertin edupool.ch tätig zu sein.

Ausbildungsziel

Auf dieser Experten-Stufe erweitern Sie Ihr Grundwissen aus dem Basis-Lehrgang Payroll Manager/-in edupool.ch, vertiefen Ihre Fachkenntnisse für die Abwicklung des Payroll-Prozesses und befassen sich mit komplexeren Sachverhalten. Spezifisches Grundlagenwissen zu den Themen Internationale Personaleinsätze sowie Lohnsysteme und Informatik vervollständigt das Know-how und verschafft Ihnen die nötigen Voraussetzungen, um als Payroll Experte/Expertin edupool.ch tätig zu sein.

Inhalt

Handlungsfelder

  • Vergütungsmanagement / Organisation
  • Lohnabrechnungen
  • Steuern im Lohnbereich
  • Sozialversicherungen im Lohnbereich
  • Recht im Lohnbereich
  • Lohnbuchhaltung
  • Internationale Personaleinsätze
  • Lohnsysteme / Informatik

Kompetenzen

Das erworbene Wissen bildet vertiefte Fachkenntnisse für die Abwicklung des Payroll Prozesses und fördert besonders folgende Kompetenzen:

  • Umsetzen von komplexen, sozialversicherungstechnischen Bestimmungen
  • Ausführen komplexer Lohnabrechnungen und Sicherstellen des korrekten Transfers in die Lohnausweise
  • Umsetzen und Lösen von komplexen Sachverhalten der Lohnfortzahlungspflicht sowie der Berechnung von Überstunden und Überzeit mit den entsprechenden Zuschlägen
  • Professionelles Abwickeln der Lohnbuchhaltung unter Einhaltung von arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorgaben
  • Identifizieren der Unterschiede grenzüberschreitender Arbeitsverhältnisse und Abwickeln der da-raus entstehenden Meldeverfahren
  • Qualifizieren bestehender Lohnsysteme anhand ausgewählter Kriterien unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Datenschutzrichtlinien
  • Beschreiben der wesentlichen Vor- und Nachteile eines Outsourcings

Zielgruppe

Der Diplombildungsgang richtet sich an Personen mit folgenden Berufsprofilen, die ihre Kenntnisse im Bereich des Payroll Managements vertiefen und ausbauen möchten:

  • Payroll Manager/-innen
  • Sachbearbeiter/-innen Personalwesen, Sozialversicherungen, Rechnungswesen oder Treuhand
  • HR-Fachleute, Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen, Finanzplaner/-innen, Sozialversicherungsfachleute, Treuhänder/-innen
  • Salärbuchhalter/-innen, HR-Consultants und Verantwortliche im Personalbereich, die sich mit Fragen der Lohnadministration bzw. der Lohnbuchhaltung vertieft beschäftigen

Voraussetzungen

Die Weiterbildung zum/zur «Payroll Experten/Expertin edupool.ch» ist zweistufig aufgebaut.

Zwingende fachliche Anforderungen

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ oder Maturität/BM sowie 2 Jahre allgemeine Berufspraxis im kaufmännischen Umfeld (empfohlen im HR-Payroll-Bereich) nach Abschluss der Ausbildung
    in Vollzeit oder vollzeitäquivalent sowie
  • Zertifikat Payroll Manager/-in edupool.ch oder
  • Diplom Sachbearbeiter/-in edupool.ch: Personalwesen, Sozialversicherungen, Rechnungswesen, Treuhand oder
  • Zertifikat HR-Assistent/-in HRSE (ehem. Personalassist-ent/-in) oder
  • Eidg. Fachausweis: HR-Fachleute, Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen, Finanz-planer/-in, Sozialversicherungsfachleute, Treuhänder/-in oder
  • Interessierten, die die obengenannten Abschlüsse nicht vorweisen können, kann die Zulassung «sur dossier» gewährt werden, wenn sie mind. 5 Jahre Berufserfahrung mit Fokus Lohnadministration aufweisen.

    Einstufungstest
    Für die Überprüfung der fachlichen Anforderungen steht Ihnen ein Selbsteinstufungstest von edupool.ch zur Verfügung.

    Selbsteinstufungstest fachliche Anforderungen (edupool.ch)
    Lösungen Selbsteinstufungstest fachliche Anforderungen (edupool.ch)

Persönliche Anforderungen

  • Freude am Lernen
  • Wille, sich einer intensiven Ausbildung zu widmen und mit Eigeninitiative im Selbststudium zu lernen (5-6 Stunden pro Woche)
  • Regelmässiger Unterrichtsbesuch

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau C1, siehe «Selbsteinstufungstest Deutsch» edupool.ch)

Selbsteinstufungstest Deutsch (edupool.ch)
Lösungen Selbsteinstufungstest Deutsch (edupool.ch)

Hinweis: Die beiden Bildungsgänge Payroll Manager/-in und Payroll Experte/Expertin können unabhängig voneinander besucht werden.

Hinweise

65 Lektionen berufsbegleitend

Für diesen Lehrgang wenden Sie insgesamt zwischen 90-110 Stunden Lernaufwand zu Hause auf.

Prüfungen

Prüfungen

Die Prüfungen und Korrekturen werden von edupool.ch in zentralen Prüfungszentren organisiert und durchgeführt. Die Prüfungsdaten sind auf der edupool.ch Webseite ersichtlich (diese finden jeweils im April und November statt). Zur Prüfung wird zugelassen, wer mindestens 80 Prozent des Unterrichts besucht hat.

Folgende Kompetenzen werden in schriftlicher Form (paper and pencil) gemäss Bildungsgangbeschrieb geprüft:

Vergütungsmanagement / Organisation / Lohnabrechnungen 30 Minuten
Steuern im Lohnbereich 30 Minuten
Sozialversicherungen im Lohnbereich 25 Minuten
Recht im Lohnbereich 25 Minuten
Lohnbuchhaltung 20 Minuten
Internationale Personaleinsätze 30 Minuten
Lohnsysteme / Informatik 20 Minuten
Total 180 Minuten

Diplom

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten das schweizweit anerkannte und vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitunterzeichnete Diplom:

  • Payroll Experte/Expertin edupool.ch

Preisinfo

50 % Rückerstattung - im Falle der Absolvierung des entsprechenden Fachausweises - siehe Subjektfinanzierung des Bundes

Der Preis versteht sich inkl. Lehrmittel, elektronischer Skripte, exkl. Prüfungsgebühren.
Die Prüfungsgebühr von CHF 650.- gehen zulasten der Teilnehmenden.

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch

Dozierende

David Keller
David Keller
Mandatsleiter
Martin Leiser
Martin Leiser
Selbständiger Rechtsanwalt leiser.meyer.müller
Marianne van Rijs
Marianne van Rijs
Geschäftsinhaberin VAN RIJS Human Resources
Brigitte Zulauf
Brigitte Zulauf
Geschäftsführerin Zulauf Consulting & Trading GmbH

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
anmelden
Mai 2023
Start:2. Mai 2023
Dauer:
6 Monate (65 Lektionen, berufsbegleitend)
Preis:CHF 2'500.00 inkl. Lehrmittel -> 50 % Rückerstattung (siehe Preisinfo)
Wann:

Dienstag, 17.30 – 21.00 Uhr

Präsenz- und Onlineunterricht (gemischt)

INFOANLÄSSE

Aarau 9. Januar 2023, 18:30 Uhr
Online 16. Februar 2023, 18:30 Uhr anmelden