Grundlagen "Erwachsenenschutz"

Der behördliche und nicht behördliche Erwachsenenschutz hilft, sobald eine volljährige erwachsene Person urteils- oder handlungsunfähig ist.

Mit diesem praxisbezogenen Kurs sollen Personen, die in irgendeiner Form mit dem Erwachsenenschutz privat oder beruflich zu tun haben, einen Überblick zu diesem komplexen System erhalten und befähigt werden, das Gelernte in ihrem Berufs- oder Privatalltag umzusetzen.

Probelektion

Probelektion
 

Wollen Sie wissen, wie der Online-Unterricht oder der Unterricht vor Ort bei uns ausschaut?

Ab sofort bieten wir Ihnen kostenlos die Möglichkeit einer Probelektion.

Wie funktioniert das? Ganz einfach.

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «Probelektion» und folgenden Angaben an weiterbildung@hkv.ch
 

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Gewünschter Lehrgang
     

Wir melden uns zwecks Terminvereinbarung bei Ihnen. 

Ausbildungsziel

Die Absolventinnen und Absolventen

  • kennen die Befugnissen, Funktionen, Aufgaben und Pflichten in der Mandatsführung.
  • wissen, wie sie mit verbeiständeten Personen in verschiedenen Lebenssituationen umgehen müssen.
  • kennen die zustimmungsbedürftigen Geschäfte.
  • können ein Inventar aufnehmen, eine Beistandschaftsrechnung führen sowie eine Schlussrechnung und eine Bilanz erstellen.
  • können einen periodischen Beistandschaftsbericht verfassen.
  • sind in der Lage, ihr Wissen im Berufsalltag, in der Beratung sowie in der Mandatsführung umzusetzen.

Inhalt

  • Möglichkeiten der Selbstvorsorge
  • Aufzeigen der Vernetzung des Erwachsenenschutzes mit den übrigen Gebieten des Sozialwesens
  • Aufbau, Grundzüge, Zielsetzungen sowie Massnahmen im Erwachsenenschutz
  • Behörden, Organisation, Verfahren und Zuständigkeiten im Erwachsenenschutz
  • Grundzüge, Leistungen und Verfahren der Sozialversicherungen
  • Personensorge, Vertretung und Verwaltung bei Beistandschaften

Zielgruppe

  • Privatpersonen, welche Beistandschaften für Verwandte oder Dritte führen oder führen möchten
  • Mitarbeitende in Erwachsenenschutzdiensten und polyvalenten Sozialdiensten
  • Mitarbeitende in sozialen sowie sozialpädagogischen Institutionen und Beratungsstellen
  • Angehende Berufsbeistände
  • Andere an der Thematik interessierten Personen

Preisinfo

Der Kaufmännische Verband Aarau-Mittelland unterstützt die Weiterbildung seiner Mitglieder.
So profitieren Sie von 10 % Rückerstattung auf Ihre Weiterbildungskosten (max. CHF 100.00 pro Kalenderjahr). Für die Rückerstattung wenden Sie sich direkt an info@kfmv-aarau-mittelland.ch.

GRÜEZI.Gerne berate ich Sie persönlich

NÄCHSTER START

Aarau
Mittwoch Nachmittag
Start:auf Anfrage
Dauer:
32 Lektionen
Preis:auf Anfrage
Wann:
Aarau
Mittwoch Abend
Start:
Dauer:
32 Lektionen
Preis:auf Anfrage
Wann:

Mittwoch Abend: 18.00 - 21.30 Uhr

 

INFOANLÄSSE

Aarau 18. Januar 2023, 18:30 Uhr
Aarau 5. April 2023, 18:30 Uhr
Aarau 10. Mai 2023, 18:30 Uhr
Aarau 14. Juni 2023, 18:30 Uhr
Aarau 16. August 2023, 18:30 Uhr
Aarau 20. September 2023, 18:30 Uhr